LIFTGESCHICHTEN

Der Concierge schaut ganz verwundert. Hat er nicht richtig verstanden? «Wie bitte?» fragt er den eiligen Businessmann über das Welcome-Desk. Dieser wiederholt, schon etwas gestresster: «Kann ich morgen für 08:13 Uhr den Lift für eine Fahrt vom 12. Stock hinunter in die Ausgangsetage reservieren?»

 

Der Concierge glaubt immer noch nicht recht zu hören. «Sie meinen den Aufzug?» ... «Ja, den meine ich. Heute morgen habe ich rund 2 und eine halbe Minute gewartet. Sie wissen, wie lange das dauert, wenn man am selben Ort 2 Minuten und 30 Sekunden wartet? Das geht mir voll von meiner Zeit ab. Und das kann ich mir in meinem Zeitmanagement nicht leisten.» Stille.

 

Der Concierge überlegt. Eine solche Situation hatte er noch nie zu meistern. Der Kunde ist König, der Kunde ist König hämmert das Hotel-Credo in seinem Kopf. Nach wenigen Augenblicken ist seine Hilfsbereitschaft wieder da. «Ok, gerne nehme ich die Bestellung auf. Auf welche Zimmernummer geht das?» ...«1205» ... «Wünschen Sie gern alleine zu reisen?». Ein knappes «Ja» war die Antwort und die Finger des Buisnessmanns trommeln nervös auf dem Desk herum. «Und welchen Lift bevorzugen Sie? Denjenigen rechts, in der Mitte oder links.» ... «Unbedingt links, denn ich komme vom linken Gang  und das erspart mir einige Schritte!» Der Concierge wiederholt den Auftrag und schiebt ihm einen Zettel zur Unterschrift zu. 

 

Am anderen Morgen steht der smarte Businessmann mit seinem Aktenköfferchen um 08:12:45 Uhr im zwölften Stock vor den Lifttüren. Die gesamte Etage ist wie ausgestorben. Kein weiterer Gast weit und breit. Und die Türe des Liftes in der Mitte ist einladend offen. Er habe den Lift links gebucht. Also steigt er nicht in den Lift in der Mitte. Wertvolle Sekunden vergehen, der Lift in der Mitte schliesst und rauscht talwärts.

 

Punkt 08:12:55 Uhr öffnet sich die Türe links. Wie haben die das geschafft? Haben die das Hotel evakuiert?, wundert sich der Businessmann auf der Talfahrt. Unten am Empfang begrüsst ihn der Concierge freundlich schmunzelt. Nicht schlecht staunte der Businessmann, als ihn vor dem gerangelt vollen Frühstücksraum eine Tafel begrüsste: 'Liebe Gäste! Heute aus besonderem Anlass bis 8:10 Uhr Gratis-Champagner'. Und den wollte keiner verpassen... 

Extrafahrt

)

       R-U-F

MARKUS RUF

Bernhofstrasse 30 | 8134 Adliswil

Mobile 079 242 23 22

Telefon 044 709 00 69

markus.ruf@r-u-f.life

GGeschichten Factory